YouTube
Menü Menü für Schamanischer Lehrer Walter Spiegl
Neue Telefon-Nr.: 0172 2511504
Ab dem 01.10.2019 finden meine Veranstaltungen / Angebote aller Art immer "extern" statt, da ich meine Praxis zum 30.09.2019 geschlossen habe

Schamanismus

Schamanismus

Wenn mich andere Menschen fragen, was ich mache, und ich erzähle, dass ich als schamanisch Praktizierender arbeite, begegne ich sehr unterschiedlichen Reaktionen. Das geht von "Jetzt spinnt er total", eine Reaktion von Menschen, die sich (noch) nicht kundig gemacht haben, bis "Das ist ja spannend! Das Thema darf man nicht einfach so abtun. Es gibt in der (Schul-) Medizin Dinge, die wir uns nicht erklären können". Das haben mir z. B. einige Chefärzte, die ich aus meiner hauptberuflcihen Tätigkeit als Versicherungsmakler für Ärzte kenne, und die ich auf meine schamanische Arbeit angesprochen habe, geantwortet.

Wir leben heute in einer stressigen Arbeitswelt, die geprägt ist von Wachstum, Umsatz, Erfolgsdruck. Unsere Kultur ist ergebnisorientiert und auf unendliches Wachstum ausgerichtet. Sobald die natürlichen Bedürfnisse des Menschen befriedigt sind, müssen künstliche Bedürfnisse generiert werden, um das Wirtschaftssystem am Leben zu erhalten. Dies führt zu einer „24-Stunden-Gesellschaft“, in der es keine Ruhephasen mehr gibt. Viele Menschen sehen aus Angst vor dem Arbeitsplatzverlust keine Möglichkeit, diesem Druck zu begegnen. Der Druck auf den Einzelnen ist oftmals so groß, dass er krank wird. Natürlich gibt es darüber hinaus noch viele andere Krankheitsursachen, die letztendlich aber alle dazu führen, sich mit seinen ureigenen Bedürfnissen, und dem, was einem persönlich wirklich gut tut, auseinanderzusetzen.

Entgegengesetzt des linearen, „positiven“, „idealerweise“ nur produktiven (Wirtschafts-) Verlaufs, spiegelt dass schamanische Weltbild die Abläufe der Natur („Seelenpfade – schamanische Wege zur Heilung von Körper und Geist“, Vicky Gabriel, William Anderson, 2. Auflage 2010, S. 21ff). Auf den Frühling folgt der Sommer, Herbst und Winter. Und den Neuanfang bringt dann wieder der Frühling. Es gibt also einen Wechsel zwischen Produktivität und Regeneration. Für die Phase der Regeneration (und damit letztlich Produktivität) bietet der Schamanismus eine Reihe von Techniken, die zum verborgenen Inneren, und somit zur Selbsterkenntnis und zu Heilung führen können.

In der naturspirituellen Sicht der Schamanen besitzen alle Formen des Seins eine Seele – der Mensch, das Tier, Bäume, Pflanzen und auch Steine, die in sich „versteinertes Wissen“ tragen. Alles, was belebt ist, hat einen Geist, mit dem der Schamane kommunizieren kann. Und so wird allen „Lebewesen“ mit Respekt und Herz begegnet, und diese für Heilung genutzt.

Schamanismus ist das älteste Wissen über die verborgenen Kräfte des Universums. Er ist älter als unsere Religionen (an keine Religion gebunden), unsere Medizin und Psychologie. Er bietet eine Vielzahl von Techniken zur Bewusstseinsänderung an. "Der Schamanismus hilft, das eigene Energiegleichgewicht wieder herzustellen, in dem man in Kontakt mit seinem Selbst tritt, und sein persönliches Krafttier in der parallelen, spirituellen Welt findet" (aus "Schamanen - Jäger und Heiler Sibiriens", Ausstellung im Neanderthal-Museum 2014). Durch Veränderung der Bewusstseinsebene / Wirklichkeitsebene kann der Schamane als Brückenbauer für den Klienten vom Hier und Jetzt in die „nicht alltägliche Wirklichkeit“ eintreten, aus der ihm Hilfe zuteil werden kann.

Da manch einem geneigten Leser die Begrifflichkeit "Brückenbauer in die nichtalltägliche Wirklichkeit" zu abstrakt erscheinen mag, hat er die Möglichkeit, weitere, noch tiefer gehende Informationen zu mir und meiner Arbeit im nachfolgenden Interview bei NOVA Expert, der Plattform für ganzheitliche Gesundheit, nachzulesen.

Inzwischen habe ich mit Unterstützung von Shaman Hawk, einem nordamerikanischen Schamanen, der in 2018 seinen 60. Geburtstag feiert, einen wöchentlichen "Energie-Abend" institutionalisiert. In dieser "Gruppenübung Energieheilung" werden mit einfachen Mitteln zuweilen wunderbare Ergebnisse erzielt. Mehr dazu auch unter dem Punkt "Seminare". Bitte schauen Sie sich hierzu sein (englisch sprachiges) Youtube-Video vom März 2018 an, in dem er auf die Voraussetzungen und den Erfolg dieser Arbeit eingeht https://youtu.be/QfAK5TlMCIk

An dieser Stelle sei erwähnt, dass meine Arbeit nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzt. Ich verstehe meine Arbeit vielmehr als eine wertvolle Ergänzung und Unterstützung der Schul- bzw. Alternativmedizin.

Die WHO befürwortet grundsätzlich die Integration traditioneller Medizin in das Gesundheitswesen (siehe hierzu auch "WHO Traditional Medicine Strategy 2014 - 2023; http://www.who.int/medicines/publications/traditional/trm_strategy14_23/en/)

Ich möchte Sie nun abschließend herzlich einladen, sich ca. 25 Minuten Ihrer wertvollen Zeit zu nehmen, um sich das „lebendige“ WDR2-Interview anzuhören, in dem die Moderatorin Gisela Steinhauer meinen schamanischen Lehrer Ulrich Gottwald zu diesem Thema interviewt hat. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Schamanen. Es lohnt sich!

Dir, lieber Uli, sage ich herzlichen Dank für Deine einfühlsame, offene und geduldige Art, mit der Du mich in die Welt des Schmanismus eingeführt hast!

Reiki

Reiki

Reiki kommt aus dem japanischen und bedeutet soviel wie „universelle Lebensenergie“. Es ist eine alte japanische Heilkunst, die durch Dr. Mikao Usui wieder entdeckt wurde. Diese Heilkunst bzw. –methode geht davon aus, dass alles Lebendige von Energie erfüllt und beseelt wird. Diese Energie nennen die Japaner „Ki“.

Auch in anderen Kulturen ist dieser Gedanke weit verbreitet, so bezeichnet man in China diese Energie als „Chi“, in Indien als „Prana“. Die Energie ist überall um uns herum, ohne sie könnten wir nicht überleben.

Nach fernöstlicher Denkweise entstehen Krankheiten durch ein Ungleichgewicht der Ki-Energie im Körper. Es hat seit Menschengedenken verschiedene Techniken und Methoden gegeben, um mit dieser Energie zu arbeiten und ihren Energiefluß im Körper zu harmonisieren und zu stärken. Chi Gong ist z.B. eine dieser Methoden, genau so wie Tai Chi, Akupunktur oder Yoga.

Beim Reiki wird nun die uns umgebende Energie „Ki“ genutzt, um andere Menschen zu behandeln. Ein Reiki-Praktizierender hat gelernt, die Energie vermehrt aufzunehmen (er ist Kanal für diese Energie), und diese an andere Menschen weiter zu geben. Dies geschieht beim Reiki durch das Auflegen der Hände. Während einer Reiki-Behandlung lege ich die Hände auf verschiedene Positionen des Körpers und lasse Reiki in meinen Klienten hineinfließen.

Reiki aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Es kann Energiemängel ausgleichen und auf sanfte Weise Blockaden im Energiesystem auflösen. Reiki wirkt harmonisierend bei körperlichen, seelischen und geistigen Störungen.

Reiki ist nicht Teil einer Religion oder einer bestimmten Weltanschauung. Es steht auch in keinem Zusammenhang mit Sekten. Man muss nicht an etwas Bestimmtes glauben, um die wohltuenden Effekte des Reiki zu erleben.

Reiki wird in 3 bzw. 4 Graden gelehrt. Als Reiki-Meister und -Lehrer können bei mir alle Seminare besucht werden.

Wie wirkt sich Reiki aus?

Durch eine Reiki-Behandlung wird das Energiefeld des Behandelten harmonisiert und ausgeglichen. Es kommt zu einer tiefen Entspannung, die sich positiv auf das gesamte Befinden auswirkt.

Weitere mögliche Effekte des Reiki sind:

  • Linderung von Ängsten
  • Harmonisierung von Gefühlsschwankungen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Entgiftung des Körpers
  • Unterstützung bei der Heilung körperlicher Erkrankungen
  • Geistiger Klarheit
  • Steigerung der Lebensfreude

Ich danke Frau Rappat, Reiki-Lehrerin aus Hamburg, die ich persönlich nicht kenne, sehr für die Erlaubnis, Ihre Texte nutzen zu dürfen! Ich bin „Ihr“ beim „Googeln“ begegnet. Da die Seite scheinbar seit 2011 nicht weiter gepflegt wurde, vermute ich, dass die Texte auch zuletzt im Jahr 2011 veröffentlicht bzw. aktualisiert wurden (http://www.reiki-kurse-hamburg.de).

An dieser Stelle sei erwähnt, dass meine Arbeit nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzt. Ich verstehe meine Arbeit vielmehr als eine wertvolle Ergänzung und Unterstützung der Schul- bzw. Alternativmedizin.

Seminare

Seminare

Grundsätzliches

Bei entsprechender Teilnehmerzahl werden Seminare und Behandlungen auch außerhalb Düsseldorfs durchgeführt. Bitte sprechen sie mich an!

Einzelsitzungen

Schamanische Problemlösung: 90 € / 90 Minuten (Termine nach Absprache)

Reiki-Behandlung: 90 € / 90 Minuten (Termine nach Absprache)

Gutscheine

Anlässe gibt es genug! Verschenken Sie doch einfach einen Gutschein für eine Reiki-Anwendung oder ein schamanisches Basisseminar!

Benennen Sie mir dazu bitte den Vor- und Nachnamen der Glücklichen bzw. des Glücklichen, und überweisen mir bitte vorab das jeweilige Entgelt auf folgende Bankverbindung: IBAN DE57 3307 0024 0284 0148 00, BIC: DEUTDEDBWUP; Kto.-Inhaber: Walter Spiegl (die Entgelte können Sie den jeweiligen Seminaren / Sitzungen entnehmen).

Bitte tragen Sie Ihren Gutschein-Wunsch unter Kontakt ein, und hinterlassen dort auch Ihre Postanschrift. Nach Geldeingang schicke ich Ihnen den Gutschein zu. Die Gutscheine verlieren nie Ihre Gültigkeit!

Praxis

Praxis

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte

Liebe Besucher, wenn es Ihnen bei mir gefallen hat, es Ihnen besser geht, oder Sie von Ihrer Seminar-Teilnahme angeregt und bereichert nach Hause gegangen sind, dann freue ich mich sehr über Ihren Erfahrungsbericht!

Auf ein Wiedersehen, vielleicht auch beim Erfahrungsaustauschtreffen oder einem weiteren Seminar.

Ihr
Walter Spiegl

Ihr Erfahrungsbericht


* Wir speichern Ihre eingegebenen Daten nach den in der Datenschutzerklärung festgelegten Grundsätzen

Bisherige Berichte

  1. Achim Schnegule 04. November 2018

    Hallo Walter, Orsi, Hawk und Corinna,
    ich möchte mich sehr bedanken für die inspirativen Gruppenabende und der Heilungsenergie, an die ich glaube und die mir viel Kraft und Energie gibt. Hawk und Orsi erlebe ich mit ihren besonderen Fähigkeiten und ich bin dankbar, dass ich beide über Dich kennenlernen und erleben durfte. Ich fühle mich mit Euch verbunden und sehe unseren gemeinsamen Weg gute und positive Heilungs- und Liebesenergien weiterzugeben und zu empfangen. Dein Raum ist wie eine Insel der Ruhe und kollektiven Verbundenheit, an der wir alle partizipieren sollten. Mein persönliches Krafttier und Begleiter ist die SchneeEule und ich freue mich auf weitere inspirierende und erkenntnisreiche Erfahrungen mit Euch. Ich umarme Euch.

    Liebe Grüße,
    Achim

  2. Margarita 23. Oktober 2018

    Hallo Walter! Ich wollte mich sehr herzlich bedanken für die Energie Abende, besonders für den letzten Donnerstag. Irgendwas ist mit mir da passiert, ich kann es kaum im Worte fassen, aber ich habe mich sehr gut danach gefühlt. Danke. Und ein Danke an Orsolya, ich dürfte an den Frauenworkshop teilnehmen, ich bin sehr begeistert davon. Ich kann an alle Frauen nur weiterempfehlen.
    Danke schön!

  3. Sylvie Norhausen 07. August 2018

    Ungefähr seit Mai dieses Jahres komme ich zu den Gruppenübungen Energie-Heilung und die Arbeit an diesen Abenden tut mir richtig gut - sowohl das Empfangen von heilender Energie auf derLiege als auch das Energie „senden“ in der Runde für andere Personen auf der Liege...

    Beides ist für mich stärkend, erdend und inspirierend - das letztere fast noch mehr, denn ich lerne dabei auch meine eigenen Kräfte, mein Sein, mein Selbst besser kennen.

    Als ich anfing, war ich ziemlichnahe am „burnout“. Jetzt merke ich, daß ich doch so bin wie der klare abendliche Bergsee, den einer der Heiler in/bei mir sah: Ab und zu kräuselt sich die Oberfläche, aber in der Tiefe bleibt eine fließende Ruhe, die auch wieder sichtbar wird wenn das beunruhigende Ereignis vorbei ist...

    Ich bin glücklich, daß ich Euch gefunden habe.
    Mit Schamanismus habe ich schon vor ca. 10 Jahren (gute) Erfahrungen gemacht und ich möchte in Zukunft noch mehr Eurer Angebote wahrnehmen und viel lernen

    DANKE DANKE DANKE

    Euch allen, Sylvie

  4. Susanne 13. Juni 2018

    Lieber Walter, ich war nun schon einige Male bei den Energieabenden dabei und möchte mich herzlich bei dir, Hawk, Orsolya und Corinna für die beeindruckenden Behandlungen bedanken.
    Es war jedes mal wieder eine intensive Erfahrung bei der ich spüren konnte wie die Energie durch meinen Körper floss.
    Der liebevolle und wertschätzende Umgang miteinander ist etwas ganz besonderes und trägt ebenfalls dazu bei, dass ich mich bei euch sehr wohlfühle.
    Vielen Dank, weiter so, ich bin gerne wieder dabei
    Susanne

  5. Ulrike 10. Juni 2018

    Lieber Walter, mit Hawk und Orsolya hast du wieder einzigartige schamanische Gäste zu uns nach Düsseldorf eingeladen!!

    Liebe Orsolya, vielen lieben Dank für deine liebevolle Hilfe!!!

    Am letzten Freitag war ich bei Orsolya zu einer Behandlung, die eigentlich als Entspannungs-Anwendung gedacht war. Orsoyla spürte aber - nach einem intensiven und sehr einfühlsamen Gespräch, dass eine energetische Behandlung mehr und besser angezeigt ist.
    Da ich diverse "Baustellen" im Körper und Seele mit mir herumtrage - zwei Krebserkrankungen mit Folgeerscheinungen nach radiologischen, medikamentösen, chemotherapeutischen und Hormontherapien, wurden Herz, andere innere Organe, sowie Schmerzen in den Füßen und schlimme Zahnprobleme zu meinen ständigen Begleitern.

    Zuletzt hatte ich noch eine OP, bei der eine Taubheit der Körpergegend um Brust und Rippen übrig blieb. Also eine mannigfaltige Problematik, die mich ziemlich verzweifelt hat werden lassen. Trotz jahrelanger Begleitung durch heilpraktische und homöopathische Behandlungen, hab ich so langsam, aber sicher das Vertrauen in mich selbst und in meinen Körper verloren. Ich bin sehr kritisch und - manchmal auch müde - mich anderen, neuen Wegen zu öffnen.

    Orsolya ist eine bemerkenswerte junge Frau, bei der ich (55 Jahre) bereits im ersten Moment ein super gutes, geborgenes und "angenommenes" Gefühl hatte. Es war sofort ein absolutes Vertrauensverhältnis, was mir die Ruhe und das warme Gefühl, mich fallen zu lassen zu können, gegeben hat. So konnte ich die "Sitzung" auf meiner bequemen Liege mit geschlossenen Augen und sanfter Musik total genießen.

    Ich spürte, dass Kristalle und Steine auf meinen Körper gelegt wurden und Orsolya mit ihren Händen und ihrer spirituellen Fähigkeit die Energien in mir zum fließen brachte - ohne mich dabei zu berühren. Bei einem Kristall, der auf meiner Herzgegend lag, spürte ich ein sanftes Klopfen, ganz im Einklang mit mir selbst.

    Am nächsten Tag war das Taubheitsgefühl der rechten Brust -und Rückenseite fast gänzlich verschwunden!

    Ich habe mich sehr gut gefühlt, war klar und nah bei mir selbst. Eine Art Urvertrauen ist zurückgekehrt!! Ich werde noch ein paar weitere Behandlungen in Anspruch nehmen, um mehr von dieser einzigartigen Energiearbeit zu profitieren. Ich kann es nur jedem empfehlen, dieser spirituellen Arbeit von dieser außergewöhnlichen Frau eine Chance zu geben!!!

    Da ich selbst nicht in den sozialen Netzwerken unterwegs bin, werde ich Walter und Orsolya die Erlaubnis geben, meinen Erfahrungsbericht auch auf ihren Facebook-Seiten o.ä. zu posten.

    Herzlichen Dank! Eure Ulrike

  6. Gertrud 23. Mai 2018

    Lieber Walter,
    jeder Energie-Abend bei Dir bringt mir neue Erfahrungen. Ich tauche immer mehr ein in die Welt zwischen Himmel und Erde (oder die Welt hinter der Welt?) und ich vertraue meinen Sinnen immer mehr. Das war lange Zeit nicht der Fall, ich gehöre zu denen, die früher gesagt haben: was ich nicht sehe, gibt es nicht, was ich nicht wissenschaftlich nachweisen kann, existiert nicht. Nun, es geht um's Fühlen und sich fallenlassen, und dann zeigen mir die inneren Bilder, wie es weitergehen soll, wie es weitergehen wird. Ich gebe ihnen die Bedeutung, die für mich gerade zutrifft und dabei geht es mir gut, ich fühle mich zufrieden, ausgeglichen, getragen und beschützt.
    Danke für jede einzelne Minute, jede einzelne Sekunde, die ich dabei sein darf.

  7. Sabine 08. Oktober 2017

    Lieber Walter,
    Ich danke dir von Herzen für diese tollen Erfahrungen.
    Du hast mir geholfen meine Energie stärker in Fluss zu bringen und mich ein großes Stück näher zu mir selbst zu bringen. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Seminar mit dir, deiner Herzlichkeit und Ruhe!
    Ich kann dich zu 100% weiter empfehlen und hoffe, dass noch viele Menschen in den Genuss kommen dich zu besuchen!
    Sabine

  8. Rita 06. August 2017

    Lieber Walter
    Am 03.08.17 habe ich an einer Lichtmeditation in Deinen Praxisräumen teilgenommen. In der Meditation selbst und noch Stunden danach hatte ich körperliche und emotionale Reaktionen, die ich als sehr befreiend und erlösend empfand. Mit folgenden Worten, die leider nicht von mir sind, die mich aber berührt haben, kann ich das Erlebte zusammenfassen.
    Der Kopf muss lernen loszulassen, damit die Seele wieder atmen und das Herz wieder zur Ruhe kommen kann.
    Ich habe geatmet und kann nur allen, die mir dabei geholfen haben, Danke sagen.

  9. Markus Schmahl 05. August 2017

    Lieber Walter,
    Die lichtmeditation mit dir und Shaman Hawk war ein wirklich außergewöhnliches Erlebnis. Die Energie im Raum war so spürbar und das Erlebnis auf der Liege kann ich nur schwer in Worte fassen. Für einen Moment hatte ich das Gefühl ich könnte aufhören zu atmen, als wäre ich an einem Ort wo man das nicht mehr braucht. Die Focus Steine, die Hawk uns gab waren aber am Ende das was mich am meisten beeindruckt hat. Man kann ihre Energie fühlen, und nicht nur wir. Ich kam an dem Abend nach hause und wurde wie immer von meiner Hündin begrüßt. Sie ging dann nach oben während ich mich ins Wohnzimmer setzte und den Abend im Geist durchging. Irgendwann wollte ich die Steinkette ablegen. In dem Moment wo ich sie über den Kopf ziehe bellt der Hund oben laut auf und rast durch das Haus bis sie mich gefunden hat. Sie ist total aufgeregt bis ich die Kette wieder umlege. Dann beruhigt sie sich schlagartig und legt sich hin.. Da endet die Geschichte aber noch nicht. Am nächsten Tag nahm ich die Kette ab und legte sie auf den Tisch. Der Hund legte sich genau darunter, ein Platz an dem sie sonst nie liegt. Ich habe die Kette dann genommen und auf den Sessel gelegt. Der Hund stand kurz danach auf und legte sich vor den Sessel. Ich war so fasziniert das ich die Kette vor den Hund gelegt habe.. sie hat ihn sehr vorsichtig beschnüffelt und dann unglaublich vorsichtig den Stein mit der Pfote berührt. Seit dieser Berührung hat sie scheinbar das Interesse daran verloren. Für mich ist der Stein ein großes Geschenk und ich trage ihn regelmäßig. Ich freue mich auf nächste Woche und darauf euch alle wiederzusehen.

  10. Ingrid 12. Juli 2017

    Hallo, lieber Walter,
    Als Schmerzpatientin habe ich eine Odyssee durch Arztpraxen (Orthopäde, Schmerztherapeuthin, Klinik, Reha, usw. usw.) hinter mich gebracht. Erst durch die Heilungsabende mit Shaman Hawk, Shaman Martha, Shamanin aus Trasylvanien und durch Dich, Walter und die anderen Heiler, die an mir gearbeitet haben, konnten Affirmationen und Gebet plus zeitgleicher Akkupunktur und Homöopathie zunächst eine deutliche Schmerzlinderung , nach und nach z. Teil völlige Schmerzfreiheit bewirken.
    Habt Alle Dank dafür, ich kann es nicht mit Worten ausdrücken, was das für eine neue Lebensqualität für mich bedeutet! Die Lebensfeude kehrt wieder zurück!! Vielen vielen dank an The Holy Spirit and Mother Earth, viel Segen an alle, die mich diese Arbeit an mir erleben liessen. In Liebe, Ingrid

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Über mich

Über mich

Jahrgang 1961
Studium der Betriebswirtschaftslehre
Seit 1991 tätig als selbständiger, unabhängiger Versicherungsmakler

Der Schamanismus ist erst in jüngerer Zeit in mein Leben getreten. Initialzündung war ein für mich faszinierendes Interview auf WDR2, in dem die Moderatorin meinen späteren schamanischen Lehrer, Ulrich Gottwald, interviewt hat.

Ich habe sofort gespürt, dass der Schamanismus eine bereichernde Ergänzung zur allgemeinen Schulmedizin ist, und dass diese Lebenshaltung bereits in meiner Persönlichkeit integriert war, aber bis zu diesem Zeitpunkt von mir noch nicht bewusst wahrgenommen wurde.

In meinem Ursprungsberuf bewege ich mich auf einer sachlich pragmatischen Ebene. Und deshalb war die Entdeckung dieses spirituellen Teils in meiner Persönlichkeit eine große Überraschung und eine ebensolche Freude. Daher war der Weg zur Ausbildung, selbst Schamane und schamanischer Lehrer zu werden, bereits vorgezeichnet.

Zur Verwunderung meiner Mitmenschen, nur nicht meiner selbst, habe ich diesen Weg fortan mit großer Begeisterung und ohne Zweifel weiter verfolgt, sodass ich jetzt mein Wissen und meine spirituellen Kräfte an interessierte Menschen weitergebe.

Mein ureigenes Bestreben besteht in der Förderung Ihrer Selbstheilungskräfte, als auch meinem Hilfsangebot, bei Ihnen mit schamanischen Ritualen Heilprozesse zu fördern oder in Gang zu bringen.

Kontakt

Kontakt

Kontaktformular

Ihre Kontaktdaten

Ihre Nachricht

Datenschutz

Kontaktdaten

Walter Spiegl
Mobil: 0172 2511504
vCard abscannen:
QR-Code vCard Walter Spiegl

Umgebungskarte